Wie sind wir entstanden?



Kommen euch die Gesichter alle irgendwie bekannt vor?


Ja? Richtig! “Stifflers MUM” ist ein Zusammenschluss von Musikern verschiedener Newcomer- und ehemaligen Bands.
Thomas und Sonja trafen sich eines Freitag mit dem Vorhaben, gemeinsam Musik zu machen. Das hatten sie schon lange vor und jetzt sollte das Vorhaben endlich in die Tat umgesetzt werden. Kurze Zeit später hat Sonja den Basti und Marcel von damals “Senseless” überzeugt, beim neuen Bandprojekt mitzuwirken. So holte Thomas noch seinen damaligen disasteR-Kollegen Matthias mit ins Boot und nach einigen Anrufen konnten wir auch den guten alten Dave rekrutieren, das Mikrofon zu quälen.


Somit waren wir nach kurzer Zeit bereits komplett und fingen ab Mai 2006 an, in Gebsattel zu proben. Die Motivation war förmlich spüren und wir werden sehen, wo sie uns noch hintreibt. Nach zwei Jahren hat unser Schlagzeuger Marcel die Band verlassen und wurde kurze Zeit später von Jochen ersetzt, welchen der Eine oder die Andere vielleicht schon vom Trommeln bei der Coverband “Skyscraper” zu Gesicht bekam.


Nach wie vor haben wir enorm viel Spass (nicht nur) an unserer Musik und werden die Zeit nutzen, um unser Programm und die Auftrittsorte weiter auszubauen…


Remainder + disasteR + The Rudes + Senseless + Skyscraper =

“Stifflers MUM”

Zurück zu Infos